typographische
zitate
Das Digitale ist die grösste Chance, die das Analoge je hatte.
Florian Kaps

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Verein

tgm-Softre­launch: bewährte Qualität im frischen Look

Manuel Kreuzer
Andreas Sebastian Müller

Die Typo­gra­fische Gesell­schaft München schlägt ein neues Kapitel ihrer visuellen Identität auf: Ein über­a­r­beitetes Erschei­nungs­bild will Moderne und lang­jährige Tradition vereinen. Dieser Beitrag beleuchtet die Verschmelzung von typo­gra­fischer Historie und zukunfts­ge­richtetem Corporate Design bei der tgm.

tgm-Logo von Rolf Müller, 1987, und neues Logo ab 2022 von Catherine Hersberger und Manuel Kreuzer
Verein

TypoCreo, das tgm-eigene Desi­gntool

Andreas Sebastian Müller

Die Über­ra­schung ist gelungen: Eine tgm-Taskforce, ad hoc gebildet aus den Arbeits­kreisen »Back-to-the-Roots« und »Helden des Marketings« hatte geliefert, pünktlich zu unserer inter­na­ti­onalen Konferenz »Dynamic Font Day« Mitte November. Seitdem staunt die Desi­gn­szene über die ersten TypoCreo-Prototypen.

Verein

tgm-Website: Der Relaunch

Victoria Sarapina

Ein Relaunch war lange geplant. Ein Kraftakt, nun also geschafft. Inhaltlich stark, prägnant gestaltet und schlank programmiert. Eine Infor­mations- und Buchungs­plattform, die schnell gefunden, gelesen und genutzt werden soll.

Verein

Die tgm im Stadt­archiv München

Rudolf Paulus Gorbach

Ein Teil der Geschichte der tgm ist gesichert: Die Druck­sachen der tgm seit dem Neubeginn 1949 befinden sich jetzt im Stadt­archiv München. Die Sammlung setzt sich zusammen aus den Mappen der Jahre 1949 bis 2020.

Verein

Change, Chancen und Community

Andreas Sebastian Müller

Die Mitglie­der­ver­sammlung findet doch live statt, im besonderen Ambiente der Feierwerk-Kranhalle. Regina Jeanson, der gute Geist unserer tgm-Geschäfts­stelle, sorgt noch bis kurz vorher für die korrekte Umsetzung der coro­na­be­dingten Hygi­e­ne­maß­nahmen.

Verein

Raster und Revolte

Martina Kopp

Sterne und Idole, Sonnen­aufgänge und Trends, Land­karten und Meilen­steine, Ver- und Mut­­ma­ßungen, objektive Kriterien und subjektives Fürwahr­halten … geografisch, sexuell, religiös, mental, politisch, modisch, moralisch – WO GEHT’S HIER EIGENTLICH LANG?

Verein

Typo­fi­kation Nr. 9

Matthias Hauer

In den 80er Jahren noch belächelt, hat der Begriff Ökologie heute einen hohen Stel­lenwert in Gesell­schaft und Unter­nehmen. Zunehmend wird er vom Begriff »Nach­hal­tigkeit« über­lagert.

Verein

Typo­fi­kation Nr. 5

Oliver Linke

Dieter Rams’ fünfter Grundsatz zur guten Gestaltung findet in der Typo­grafie bis heute viele Anhänger. Gleich­zeitig ist er wohl einer der am kontro­ver­sesten disku­tierten.

Weltempfänger von Dieter Rams
Verein

Typo­fi­kation Nr. 2

Catherine Avak

Die zehn Prin­zipien guten Designs von Dieter Rams dienen der tgm im aktuellen Programm 2011/2012 zur Struk­tu­rierung der Vortragsreihe »Respekt und Übermut« zum Thema Verant­wortung im Design. Diese »Ramsi­fi­ka­tionen« lesen sich wie ein Leitfaden für verant­wor­tungs­be­wusstes Design.

Verein

Von Ramsi­fi­ka­tionen und Typo­fi­ka­tionen Nr. 1

Boris Kochan

Die zehn Prin­zipien guten Designs von Dieter Rams dienen der tgm im aktuellen Programm 2011/2012 zur Struk­tu­rierung der Vortragsreihe »Respekt und Übermut« zum Thema Verant­wortung im Design. Diese »Ramsi­fi­ka­tionen« lesen sich wie ein Leitfaden für verant­wor­tungs­be­wusstes Design.

Schallplattenspieler-Radio