typographische
zitate
Typo­grafie dient der Kommu­ni­kation im Dienst einer Aufgabe.
Jan Tschichold

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Hybrid-Vortrag

More than an orchard of low hanging fruits?

Exex

Über Logos, die aussehen, als wären sie von einem Roboter entworfen worden, ärgern sich Designer:innen nicht erst, seit KI-Modelle breit­flächig Einzug in unseren Alltag gehalten haben. Visuelle Belie­bigkeit existiert schon länger als KI-Tech­nologie. Man sollte sich nicht blind auf die KI verlassen. Die Heraus­for­derung besteht darin, Klischees zu vermeiden und einzig­artige, aussa­ge­kräftige Prompts zu entwickeln.

Vorprogramm: DesignStarter: Carmen Draxler

Dienstag15.10.2024
— von 19.30 bis 21.30 Uhr
Elsa Kubik, Katharina Luger, Christian Schlager
Hybrid-Vortrag

Beginn einer neuen Ära

Marc Posch

Um über Nacht erfolgreich zu sein, braucht es zehn Jahre harter Arbeit. So war es auch, als Open KI im November 2022 schließlich ihr bahn­bre­chendes Produkt auf den Markt brachte. Dies läutete eine Ära neuer Krea­tivität und Effizienz ein, in der menschliche Intuition und hoch­ent­wi­ckelte Algo­rithmen syner­getisch zusam­men­wirken.

Vorprogramm: DesignStarter: Lisa-Marija Hundertmark

Dienstag10.12.2024
— von 19.30 bis 21.30 Uhr
Key visual der tgm-Vortragsreihe 2024
Jahresthema 2024

Jumping Crea­tivity

In diesem Jahr nehmen wir Sie mit auf eine emotionale und erkennt­­nis­reiche Reise, in der die Künstliche Intel­­ligenz nicht nur als kreativer Partner, sondern auch als Heraus­­for­­derung in der Welt des Designs erforscht wird. In sieben inspi­rie­renden Haup­t­vor­­­trägen teilen führende Gesta­l­te­­rinnen und Gestalter ihre persön­­lichen Erfah­rungen – von der Erwei­terung kreativer Horizonte bis hin zu den tief­­gründigen ethischen und künst­le­rischen Frage­s­tel­­lungen. Begleiten Sie uns das ganze Jahr voller Inno­vation, Inspi­ration und tief­­ge­hender Ausein­an­­der­­setzung mit der Rolle der KI in der Typo­­­grafie.

Kuratoren der Vortragsreihe: Catherine Hers­berger und Manuel Kreuzer

Kuratoren der DesignStarter-Reihe: Mona Franz und Katharina Seidl
DesignStarter

Bühne frei!

Design ist dann spannend, wenn es sich neu erfindet — Verän­derung inspiriert. Im besten Fall ist Design eine treibende Kraft: visuell, gesell­­schaftlich, menschlich. Und so verändert sich nicht nur unser Wirkungs­feld, sondern auch wir selbst. Wir freuen uns über neue Impulse, neue Blicke — und zwar die unserer Desi­gnStarter. Begleitend zu unserer Vortrags­­reihe stellen uns Studierende und Absolvent:innen aus München und der Region ihre Projekte vor: fresh ideas, direkt auf unserer Bühne!

Kuratoren der Desi­gnStarter-Reihe: Mona Franz und Katharina Seidl

Vergangene Highlights

Hybrid-Vortrag

Von Menschen, Maschinen und Toastern

Agnes Lison

Agnes Lison zeigt die faszi­nie­renden Möglich­keiten gene­rativer KI auf und bietet konkrete Wege, diese in ihre kreative Arbeit einzu­binden. Entdecken Sie, wie Sie KI effektiv nutzen und gleich­zeitig Ihre einzig­artigen mensch­lichen Fähig­keiten stärken können.

[Programm­än­derung: Vortrag mit Hannah Passmann entfällt!]

Vorprogramm: DesignStarter: Lilli Schmelz und Deborah Schultheis

Dienstag16.7.2024
— von 19.30 bis 21.30 Uhr
Agnes Lison
Hybrid-Vortrag

Friss oder stirb

Johannes Erler

KI ist keine Option, sondern ein nächster Schritt — Erler nimmt die Zuhörer mit auf eine persönliche und zugleich universelle Reise durch die Desi­gnge­schichte, die von tech­no­lo­gischen Umbrüchen und Inno­va­tionen geprägt ist. Er reflektiert, wie tech­nische Verän­de­rungen das Handwerk des Designs verändert haben und wie er mit dem Thema KI umgeht – oder eben auch nicht.

Vorprogramm: DesignStarter: Carlota Barberán Madruga

Dienstag18.6.2024
— von 19.30 bis 21.30 Uhr
Johannes Erler
Hybrid-Vortrag

Lage­bericht aus dem Rabbit Hole

Florian Weichselbaumer

Es war genau an Nikolaus, dem 6. Dezember 2021, als Florian zum ersten Mal mit der KI in Form von Text-to-Text und Text-to-Image-Modellen in Berührung kam. Das hat in ihm eine kreative Lawine, einen pyro­klas­tischen Ideenstrom ausgelöst, der an Intensität und Größe immer noch zunimmt.

Vorprogramm: DesignStarter: Sara Rami alias Marina Embrace

Dienstag23.4.2024
— von 19.30 bis 21.30 Uhr
Florian Weichselbaumer