typographische
zitate
Love the words.
Dylan Thomas

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Event

Wenn Buchstaben tanzen

Hermann Iding
22. November 2023
Und die Typo­grafie bewegt sich doch! Nach fünf Jahren fand wieder unser Dynamic Font Day in München statt – »endlich wieder«, möchte man sagen! Von 3D-Fonts über einge­bettete Schrift­dynamik bis hin zu para­me­tri­sierbarer Desi­gn­­software wurden die neuesten Entwick­lungen vorge­stellt und diskutiert. Und ja: Eine Welt­premiere gab es auch!

Mit dem Übergang von Print zu Screen kommt Bewegung in die Typo­grafie. Raum und Zeit bekommen eine neue Bedeutung und wollen erobert werden. Kein Wunder, dass einerseits fehlende Tools für diese Dyna­mi­sierung bemängelt werden und ande­rerseits keine Angst vor künst­licher Intel­ligenz (KI) im Schrift­design besteht, da diese in der Typo­grafie bisher nur als smarte Assistenz dient.

Inter­essant waren die Einblicke in die kreative Werkstatt, die einige Refe­rent·innen boten. Erstaunlich viele Designer beginnen auch bei der digitalen Trans­­for­mation der Typo­grafie zunächst analog und entwerfen ihre Ausgangs­­ideen von Hand.

Vielen Dank an alle Vortragenden, Unter­stützenden und Fördernde, Kuratierenden und die vielen Helfer bei der Typographischen Gesellschaft München und der Designschule München für das beeindruckende Engagement – und nicht zuletzt den zahlreichen Teilnehmenden vor Ort und im Online-Stream für die Teilnahme!

Die tgm hat in diesem Jahr wieder zusammen mit der Deutschen Meis­ter­schule für Mode / Desi­gnschule München den Dynamic Font Day wach geküsst – am 18. November in der Design-Schule München am Send­linger Tor. Das inspi­rierende Programm ist den Kura­tor·innen Antje Dohmann, Tim Ahrens und Oliver Linke zu verdanken.

Fazit: Es lohnt sich, in Bewegung zu bleiben.

Weitere Blogbeiträge, die Sie interessieren könnten

Verein

tgm-Website: Der Relaunch

Victoria Sarapina

Ein Relaunch war lange geplant. Ein Kraftakt, nun also geschafft. Inhaltlich stark, prägnant gestaltet und schlank programmiert. Eine Infor­mations- und Buchungs­plattform, die schnell gefunden, gelesen und genutzt werden soll.

Presse

Leichte Sprache endlich auch visuell unter­stützt

Rudolf Paulus Gorbach

Neue DIN-Empfeh­lungen als Grundlage für barrie­refreie Kommu­ni­kation. Deutscher Designtag veröf­fentlicht eine Pres­se­er­klärung zur DIN SPEC 33249 »Leichte Sprache, Empfeh­lungen zur visuellen Gestaltung«.

Ein Junge hat Spaß beim Lesen.
Presse

Typo-Community statt (Twitter-) Konzern

Andreas Sebastian Müller

Die Typo­gra­phische Gesell­schaft München (tgm) setzt auf Mastodon mit typo.social

Mastodon-Instanz typo.social
Presse

Programm 2022 erfolgreich gestartet

Andreas Sebastian Müller

Vorstand und Aktivteam der tgm präsen­tieren auch in diesem Jahr wieder ihr anspruchs­volles Weiter­bil­dungs­­­angebot unter dem Motto »the making of – make it work«. Ein profes­si­o­neller Mix aus zeitak­tuellen Exper­ten­vor­trägen, Seminaren und Workshops, bereichert durch Exkur­sionen, Kunst und Artver­wandtes.

Presse

Typo­grafie intensiv, die Basis

Rudolf Paulus Gorbach

Jede visuelle Gestaltung braucht Typo­grafie. Deren Regeln kann man erfahren, erproben und daraus anspruchsvolle Gestal­tungs­aufgaben lösen. Dafür steht dieses große, berufs­be­gleitende Seminar, das zur Zeit erheblich über­a­r­beitet wird.

Rudolf Paulus Gorbach umringt von Teilnehmerinnnen von „Typografie intensiv“
Event

Signs of the times

Michael Lang

Die zwei­tägige Granshan-Konferenz fand im Lite­ra­turhaus mit seinem über­wäl­ti­genden Panorama über München statt. Auf der Bühne war das beherr­schende Motiv der Berg Ararat. Dieses arme­nische Wahr­zeichen verwies auf den Beginn der Idee, das sich mit nicht-latei­nischen Schriften zu beschäftigen.

Granshan-Konferenz im Literaturhaus München