typographische
zitate
Wirklich innovativ ist man nur dann, wenn mal etwas dane­ben­ge­gangen ist.
Woody Allen

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Hybrid-Vortrag

Try and error

Aurelia Peter und Laura Prim
»Try and error« kann zu neuen und über­ra­schenden gestal­te­rischen Lösungen führen. Hier geht es um den Entste­hungs­prozess und das gezielte Loslassen von Ideen – sei dies durch kritisches Kunden-Feedback, durch Probieren und Verwerfen von Ideen oder durch konzep­ti­onelle Regelwerke.

Aurelia Peter und Laura Prim

Die beiden Grafi­ke­rinnen arbeiten gemeinsam an verschiedenen Projekten. Mit wachem Auge auf das Zeit­ge­schehen sind sie stets offen für neue Ideen.

Aurelia Peter machte ihre Ausbildung zur Grafik­de­si­gnerin in St.Gallen (Schweiz). An der Zürcher Hoch­schule der Künste (ZHdK) absol­vierte sie den CAS Typo­graphy and Print und schloss mit dem Bachelor of Arts in Visual Commu­ni­cation ab. Ihr Buch »Through the Mask« wurde unter anderem mit dem Volumes Award 2020 ausge­zeichnet und gelistet im Graduate Directory 2020 des Wallpaper-Magazins.

Nach der Lehrzeit an der Hoch­schule für Gestaltung und Kunst in Luzern arbeitete Laura Prim in verschiedenen Agenturen und Ateliers in Berlin, London, Zürich und St.Gallen. 2014 absol­vierte Laura das Nach­di­plom­studium CAS Typo­graphy and Print an der ZhdK und gründete ihr eigenes Grafik­design-Studio in St.Gallen/Zürich. Laura unter­richtet parallel an der Schule für Gestaltung in St.Gallen.

aure­liapeter.ch

lauraprim.ch

—> Bilder vom Vortrag <—

1 Abend

Dienstag21.3.2023
— von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ort: Gasteig HP8 Saal X
Hans-Preißinger-Straße 8
81379 München

0 € tgm-Mitglieder und Kooperationspartner — vor Ort und Livestream 6 € Studierende, Auszubildende, Schüler — vor Ort und Livestream 9 € Nichtmitglieder — Livestream

9 € Nichtmitglieder – vor Ort: nur über MünchenTicket!

Max. 60 Teilnehmer:innen

Verbindliche Anmeldung bis 21. März 2023

Weitere Hinweise

Saal­­­karten für Mitglieder im HP8 Saal X: Bitte reser­vieren Sie Ihre Freikarte bis spätestens 15 Uhr am Veran­­­sta­l­tungstag. Diese Tickets können dann am tgm-Tisch vor dem Saal X abgeholt werden.

Saal­­­karten für Nicht­­-Mit­­­glieder im HP8 Saal X: Nur im Vorverkauf über München-Ticket oder an der Abendkasse im HP8 Halle E ab eine Stunde vor Veran­­­sta­l­tungs­­­­­beginn.

Karten für den Live­stream: Bitte reser­vieren Sie sich Ihre Karte bis spätestens 15 Uhr am Veran­­­sta­l­tungstag. Sie erhalten am Veran­­­sta­l­tungstag einen Link und Zugangsdaten.

DesignStarter

Magdalena Schmid & Jonas Rosenwirth

»Red List Magazine« zeigt das verborgene Potenzial von bedrohten Tieren auf, von dem die Menschheit in Zukunft lernen und profitieren kann und veranschaulicht, warum diese Arten so schützenswert sind. Statt durch das Aufzeigen negativer Missstände ein schlechtes Gewissen zu verursachen wird der Leser vielmehr durch positive Eindrücke aus persönlichen Interviews mit Experten inspiriert und kann seine Umwelt dadurch mit neuen Augen betrachten. Die erarbeitete Ausgabe Nr. 1 bezieht sich speziell auf die am stärksten betroffenen Tiere – die Insekten.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Online

Effi­zienter arbeiten in InDesign

Hans Neumair

InDesign? Ja klar! Aber bitte mit allen Features, Tricks und Möglich­keiten. Rausholen, was drin­steckt und die Potenziale von InDesign nutzen. Erfahren, worauf es in der Praxis ankommt.

Donnerstag20.4.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag27.4.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag4.5.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Arbeitsplatz
Online

Affinity Publisher 2.0 für Ein- und Umsteiger

Wolf Kamm

Ganz egal, ob Sie neu in Layout- und Print-Design-Diszi­plinen sind oder ob Sie längst allmo­natlich Abo-Gebühren für die seit vielen Jahren unver­änderte Qualität von InDesign über­weisen – Affinity Publisher sollten Sie unbedingt kennen lernen!

Montag27.3.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag30.3.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Affiniy Benutzeroberfläche
Workshop

Selbst- und Fremdbild

Judith Haeusler

Foto­grafie meets Kunst­therapie. Dieser Workshop vermittelt Basis­wissen zur Foto­grafie und regt an zu neuen künst­le­rischen Selbst-Erkennt­nissen.

Samstag1.7.2023
— von 09.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag2.7.2023
— von 09.00 bis 13.00 Uhr
Eine Frau vorm Meer