typographische
zitate
Wenn Gestaltung Geschmacksfrage ist, dann ist Typo­grafie reine Glückssache.
Samuel Hügli

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Online

Affinity Publisher 2.0 für Ein- und Umsteiger

Wolf Kamm
Ganz egal, ob Sie neu in Layout- und Print-Design-Diszi­plinen sind oder ob Sie längst allmo­natlich Abo-Gebühren für die seit vielen Jahren unver­änderte Qualität von InDesign über­weisen – Affinity Publisher sollten Sie unbedingt kennen lernen!
Affiniy Benutzeroberfläche

Wenn Sie bereits Word, Pages, Writer, Scribus o.ä. kennen, werden Sie im Publisher einiges entdecken, das Ihnen bekannt vorkommt und meistens auch genauso funk­tioniert. Allerdings gibt es auch eine verwirrende Vielfalt design-, typo­grafie- und druck­s­pe­zi­fischer Features, die sich einem nicht so richtig erschließen wollen. Gerade diese Funk­ti­ons­vielfalt macht den Publisher wiederum für InDesign-Umsteiger so inter­essant.

Der britische Software-Hersteller Serif hat sich erkennbar Mühe gegeben, uns den Umstieg von anderen DTP-Programmen zu erleichtern. Ein einfaches Brief­papier, eine Anzeige oder ein DIN-lang-Faltblatt ohne viel Schnick­schnack kriegen wir viel­leicht auf Anhieb hin. Aber je nachdem, aus welcher typo­gra­fischen Himmels­richtung wir kommen, sind wir entweder über­fordert von der Vielzahl von Paletten und Knöpfchen und fragen uns, was wir wohl mit »Anpinnen«, Grund­li­ni­en­raster oder »Plat­zierter DPI-Auflösung« anstellen sollen. Oder wir haben den starken Verdacht, dass so ganz ohne »Zeichen­formate«, »Verknüp­fungen« und »Pantone Solid Coated« wohl kaum profes­si­o­nelles Arbeiten möglich sein dürfte.

Wer die Affinity-Denkweise erst einmal verin­nerlicht hat, findet in ihm ein ähnlich funk­ti­ons­reiches und ebenso zuver­lässiges Werkzeug, um in straffen Zeit­plänen hoch­wertige Druck­sachen zu erzeugen.

2 Abende

Montag27.3.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag30.3.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr

Ort: Online

140 € tgm-Mitglieder und Kooperationspartner 210 € Nicht-Mitglieder

Max. 16 Teilnehmer:innen

Verbindliche Anmeldung bis 13. März 2023

Themen

  • Überblick über die wich­tigsten Elemente der Benut­ze­r­o­ber­fläche

  • Sinnvolle Anpas­sungen der Vorein­stel­lungen

  • Anlegen neuer Dokumente für verschiedene Publi­ka­ti­ons­gat­tungen

  • Einseitig oder viel­seitig?

  • Bunt soll’s sein?

  • Volle Kontrolle über Text­for­ma­tierung und Textfluss

  • Bilder plat­zieren und ins Layout einbinden

  • Ebenen, Stile und alles, was Ordnung schafft

  • PDF-Ausgabe für Druck und andere Zwecke

Ziel

Die Grundlagen von Affinity Publisher kennen und sicher einsetzen. Danach wissen Sie, wie Sie Ihre Projekte in Publisher am besten angehen, um sauber und effizient zum Ergebnis zu gelangen.

Zielgruppe

Alle, die über grund­legende oder gute Kenntnisse in anderen DTP-Programmen verfügen und jetzt oder in Zukunft auf Affinity Publisher umsteigen wollen (oder müssen).

Level

Für Einsteiger:nnen bis Fort­ge­schrittene

Weitere Hinweise

Bitte Affinity Publisher (mind. Version 1.9) auf Ihrem Rechner instal­lieren. Im Kurs erhalten Sie Begleittexte und Beispiel­dateien. Der Online-Kurs findet via Zoom statt.

Das Kernteam der tgm-Fort­­bildung konzipiert und orga­­nisiert bundesweit Fort­­bil­­dungs­­an­­gebote für die Krea­ti­v­­branche. Neben dem Kernteam arbeiten wech­­selnde Akti­v­team­­mit­­glieder am Angebot mit. Diese Fort­­bil­­dungs­­­maßnahme wurde ehren­­amtlich von Petra Marth orga­­nisiert.

Wolf Kamm

Wolf Kamm

Typograf, Schriftsetzer

Wolf Kamm machte eine Schrift­set­zerlehre beim Münchner typeshop, als dort gerade Repro­kameras, Berthold-Satz­systeme und erste Macs die Ursuppe für das DTP-Zeitalter bildeten. Zu seinen Schwer­punkten zählen Typo­grafie, Rein­zeichnung und Auto­ma­ti­sierung. Er war Mitbe­gründer des Ateliers für digitale Medien Compli­zenwerk und Gründer und Stand­ort­leiter von Europas ältester InDesign User Group in München. Heute ist er IT-Hagrid und Leiter der Medi­en­vorstufe bei der Desi­g­nagentur mattweis im Münchner Schlacht­hof­viertel.

mattweis.de

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Online

Barrie­refrei publi­zieren mit InDesign-PDFs

Hans Neumair

Förderung der Inklusion hat eine gesell­schafts­po­li­tische Bedeutung. Für Gestalter bedeutet dies auch ein neues Geschäftsfeld, dass von der Politik und Wirt­schaft gefördert wird.

Donnerstag16.2.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag23.2.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Brille
Online

Effi­zienter arbeiten in InDesign

Hans Neumair

InDesign? Ja klar! Aber bitte mit allen Features, Tricks und Möglich­keiten. Rausholen, was drin­steckt und die Potenziale von InDesign nutzen. Erfahren, worauf es in der Praxis ankommt.

Donnerstag20.4.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag27.4.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag4.5.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Arbeitsplatz