typographische
zitate
Gute Schrift, richtige Anordnung – das sind die beiden Pfeiler aller Schriftkunst.
Jan Tschichold

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Exkursion

Künstler in Seeon

Andreas Kuhnlein
Judith Haeusler
Erleben Sie Kunst und Kultur in Seeon auf einer außer­ge­wöhn­lichen Führung. Der Künstler und Bildhauer Andreas Kuhnlein erschafft mit der Kettensäge expressive menschliche Skulpturen aus Baum­stämmen.
Seeoner See

Wir treffen den Künstler und Bildhauer Andreas Kuhnlein am Kloster Seeon und entdecken Kunst, Skurriles und Kuli­na­risches auf dem Bücher- und Skulp­tu­renweg rund um den Seeoner See. Im Interview erzählt er uns über sein Lebenswerk und zeigt die noch verbliebenen Skulpturen in Seeon. Nach einer Besich­tigung der kleinen und sehens­werten St. Walbur­gis­kapelle aus dem 15. Jahr­hundert machen wir uns auf den Weg um den See. Nach einer Rast und – bei schönem Wetter – einem even­tuellen Sprung ins kühle Nass am Strandbad werden wir dort mit einem Will­kom­mensdrink empfangen. Wer möchte, kann sich hier grie­chisch kuli­narisch verwöhnen. Gestärkt wandern wir weiter durchs Dorf, entdecken Bücher, Kunst, Raritäten, Zwei­deutiges und Skurriles. Über eine kleine Fußgän­ger­brücke mit Brücken­heiligem geht es zurück zum Kloster.

1 Tag

Samstag18.6.2022
— von 10.30 bis 17.30 Uhr

Ort: Parkplatz Kloster Seeon
Seeon Kloster
83370 Seeon-Seebruck

20 € tgm-Mitglieder 25 € Mitglieder der Kooperationspartner 30 € Nicht-Mitglieder

Max. 18 Teilnehmer:innen

Verbindliche Anmeldung bis 3. Juni 2022.

Themen

Unsere Stationen bei diesme Tages­ausflug:

  • Kloster Seeon

  • Bücher- und Skulp­tu­renweg

  • Austellung von Andreas Kuhnlein

  • St. Walbur­gis­kapelle

  • Rast direkt am See mit Bademög­lichkeit

Ziel

Einen berei­chendeen Tag im Kreise von Gleich­ge­sinnten zu erleben.

Zielgruppe

Für alle Kunst­affine und Kuns­t­in­ter­es­sierte

Level

Keine Kunst­kenntnisse sind nötig, aber Interesse!

Weitere Hinweise

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk evtl. Bade­sachen und Regen­kleidung mit. Im Preis inbe­griffen ist die Führung und ein Getränk im Strandbad.

Andreas Kuhnlein mit seiner Skulptur

Andreas Kuhnlein

Künstler und Bildhauer

Andreas Kuhnlein bear­beitet das Holz mit der Motorsäge, womit er Vorsprünge, Schnitte, Zerklei­ne­rungen oder Mase­rungen im und am Hartholz zeigen kann. Er belässt »sein« Holz bei seiner natür­lichen Struktur und bedient sich letztlich der natür­lichen Eigen­schaft des Materials. Doch der Bildhauer setzt dieser Natur­wirk­lichkeit seine Kunst­wirk­lichkeit entgegen, die von großer Eigen­stän­digkeit geprägt ist. Kräftig und auch bewusst ruppig gestaltet er seine Menschen­bilder, womit dem Betrachter die Wech­sel­wirkung zwischen Volumen und Raum sinn­fälliger erscheint.

kuhnlein.eu

Judith Haeusler

Judith Haeusler

Fotografin und Kunsttherapeutin

Judith Haeusler arbeitet in einer Psycho­so­ma­tischen Klinik und frei­schaffend als Foto­grafin, Foto- und Kunst­the­ra­peutin und Heil­prak­tikerin für Psycho­therapie. Ihr Ansatz ist ein angewandt-künst­le­rischer, erweitert durch anthro­po­so­phische, syste­mische und tiefen­psy­cho­lo­gische Aspekte.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Online

Brushpen Lettering

Petra Wöhrmann

Ab ins Brus­hlet­tering-Vergnügen! Für alle, die auf Kreatives mit der Hand nicht verzichten wollen und die Lust auf Persön­liches und Hand­ge­schriebenes verspüren.

Dienstag13.4.2021
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Freitag16.4.2021
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Workshop

Bleisatz in a nutshell

Paul Plunger

Im Handsatz werden Schrift-Bilder nach eigenen Entwürfen gestaltet und im Druck auf einer Handan­druck­presse auf dem passenden Papier umgesetzt. Die charmant unper­fekten Drucke erfreuen das Auge.

Freitag4.11.2022
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Samstag5.11.2022
— von 10.00 bis 17.00 Uhr
Exkursion

Ateli­er­besuch bei Andreas Kuhnlein

Andreas Kuhnlein

Der Künstler und Bildhauer Andreas Kuhnlein erweckt mit der Kettensäge expressive menschliche Skulpturen aus Baum­stämmen zu neuem Leben. Andreas Kuhnleins Werk provoziert, fasziniert, berührt.

Dienstag8.11.2022
— von 14.00 bis 18.00 Uhr
Die Skulptur von Andreas Kuhnlein Am Lindenbichl