typographische
zitate
Die Typo­grafie ist eine spröde Geliebte, doch wer sich ernsthaft um sie bemüht, dem wird sie ihre ganze Schönheit offenbaren.
Günter Gerhard Lange

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Online

Brushpen Lettering

Petra Wöhrmann
Ab ins Brus­hlet­tering-Vergnügen! Für alle, die auf Kreatives mit der Hand nicht verzichten wollen und die Lust auf Persön­liches und Hand­ge­schriebenes verspüren.

Auch wenn Workshops als Präsenz­seminar nicht möglich sind, wollen wir auf Kreatives mit der Hand nicht verzichten. Also sind wir flexibel und treffen uns digital. Wir zeichnen Buch­staben, schwingen uns mit dem Pinsel elegante Schrift­formen. Als Schrift­vorlage dient die kapriziöse Copperplate, deren Spitzfeder-Formen wir mit einem Pinsel nachahmen können. Ein Close der Kamera auf die schreibende Hand von Petra — und Sie können die Schwünge genau nach­voll­ziehen.

Am ersten Abend tauchen wir in Grund­s­triche- und schwünge ein, lernen Tipps und Tricks zur Hand­habung der Pinsel­spitze und üben konzen­triert Klein­buch­staben in Worten. Wir schreiben Schritt für Schritt das ganze Alphabeth mit alter­nativen Buch­sta­ben­formen, schönen Ligaturen und Endschwüngen. Und genießen das satte schwarz der Tinte auf dem Papier. Im zweiten Termin ergänzen wir die Worte mit Groß­buch­staben. Mutig lösen wir uns auch von der strengen geraden Grundlinie und lassen am Schluss unsere Buch­staben im weissen Raum tanzen. Danach haben wir eine halbe Stunde Zeit für Fragen und Antworten.

2 Abende

Dienstag13.4.2021
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Freitag16.4.2021
— von 17.00 bis 20.00 Uhr

Ort: Online

140 € tgm-Mitglieder und Kooperationspartner 200 € Nicht-Mitglieder

Max. 16 Teilnehmer:innen

Verbindliche Anmeldung bis 1. Juni 2022

Themen

1. Abend:

  • Mate­ri­alkunde Brushpen, Tinte und Papier

  • Richtige Hand­haltung und Einschreiben

  • Übung von Klein­buch­staben, Ligaturen und Schwünge

  • Abschluss: Fragen und Antworten

2. Abend:

  • Übung von Groß­buch­staben

  • Schreiben von kleinen Sätzen fern der geraden Grundlinie

  • Abschluss: Fragen und Antworten

Ziel

Mit den Tipps und Tricks aus dem Seminar können Sie selb­ständig mit dem Brushpen zu Hause üben. Sie haben nun ein aufmerk­sameres Auge für eine elegante Pinsel­schreib­schrift. Und am wich­tigsten: Sie bekommen richtig viel Lust auf das »Jonglieren« mit Buch­staben!

Zielgruppe

Grafiker:innen, Illus­trator:innen und alle Neugierigen

Level

Anfängerer wie Profis

Weitere Hinweise

Mate­ri­alliste:

  • Brushpen: Pentel Colorbrush schwarz (mit Kunst­stoff­haaren, KEIN Filz­brus­hstift)

  • Ersatz­patrone für den Pentel Colorbrush schwarz

  • Marker- oder Layoutblock 70 oder 75 g (Wir legen Lini­en­vorlagen unter dieses Papier.)

  • Büro­klammer oder Washi-Tape

  • Bleistift

  • Grüner und roter Fineliner

Den Teilnahme-Link erhalten Sie recht­zeitig per E-Mail (bitte sehen Sie auch in Ihren Spam-Ordner nach).

Petra Wöhrmann

Dipl. Kommunikationsdesignerin und Künstlerin

Ihr kreativer Weg führte nach vielen Jahren als Artdi­rektorin im Corporate Design zur Kalli­graphie und Lettering. Heute jongliert Petra mit Buch­staben, digital und besonders gerne analog in ihrem Atelier in München. Künst­le­rische Projekte findet sie im expe­ri­men­tellen Moment rund um Schrift. Sie unter­richtet Typo­graphie, Kalli­graphie und Lettering im deutsch­spra­chigem Raum. Seit Oktober 2020 ist Petra 1. Vorsitzende der tgm – Typo­gra­phischen Gesell­schaft München.

petrawoehrmann.de