typographische
zitate
Typo­graphy is not on the Web, it is the Web.
Mark Boulton

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Typografie Intensiv

Digitale Typo­grafie

Rudolf Paulus Gorbach
Georg Obermayr
Webdesign ist heute immer »responsive« und Typo­grafie wird nach dyna­mischen Gesichts­punkten entwickelt. Für die Gestaltung ist das eine enorme Heraus­for­derung, da es nicht mehr EINE richtige Ansicht gibt, sondern im Gegenteil unendlich viele.
Arbeitsplatz eines Webdesigners

Prin­to­ri­en­tierte Gestalter wundern sich manchmal, wie anders es im Web zugeht. Manche Web-Gestalter gehen gut mit der Technik aber schlecht mit der Gestaltung um. Doch auch die Web-Typo­grafie kann hervor­ragend sein.

Moderne Browser und CSS-Spezi­fi­ka­tionen stehen Print-Layout­pro­grammen in ihren typo­gra­fischen und gestal­te­rischen Möglich­keiten in nichts mehr nach. Anhand von aktuellen Praxis-Beispielen werden sowohl mikro­ty­p­gra­fische als auch makro­ty­po­gra­fische Aspekte des digitalen Designs heraus­ge­ar­beitet. Dies wird mit exem­pla­rischen Text- und Inhalt­stypen verdeutlicht und in einen syste­ma­tischen Desi­gnprozess einge­bettet.

Das Seminar findet im Rahmen eines zwei­jährigen berufs­be­glei­tenden Seminar »Typo­grafie intensiv«. Die Aspekte der Gestaltung von Mikro­ty­po­grafie und Kompo­sition bis zu Farbe und Raster werden in einzelnen Modulen gelehrt. Am Ende gibt es umfang­reiche Haus­a­r­beiten, deren Ergebnisse im nächsten Modul besprochen werden.

2 Tage

Samstag14.1.2023
— von 09.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag15.1.2023
— von 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort: Gorbach Seminare
Dyckerhoffstraße 20 b
86919 Utting am Ammersee

430 € für den Einzelkurs zzgl. MwSt.

Max. 16 Teilnehmer:innen

Themen

  • Dyna­mische Mikro­ty­po­grafie

  • Grids und Gestal­tungs­raster

  • Struktur unter­schied­licher Text- und Inhalt­stypen im Web

  • Design-Systeme und Gestaltungs-Pattern

Ziel

Die Teil­nehmer bekommen tiefe Einblicke und konkrete Anlei­tungen zur Umsetzung eines modernen Webdesigns.

Zielgruppe

Kommu­ni­kations- und Grafik­de­signer, Medi­en­ge­stalter und gestaltende Redakteure, Hersteller und Schrift­setzer

Level

Neu-und Quer­ein­steiger

Weitere Hinweise

Bitte den eigenen Rechner mitbringen. Corona bedingt kann das Seminar teilweise online statt­finden.

Eine Anmeldung für den Gesamtkurs oder Einzel­se­minare ist nach Rück­sprache bis zehn Tage vor Semi­na­r­beginn möglich. Anmeldung und Auskunft ausschließlich über rudolf.gorbach@­gorbach-gestaltung.de

Rudolf Gorbach

Rudolf Paulus Gorbach

Typograf und Buchgestalter

Führt sein eigenes Büro für Gestaltung und Reali­sierung. Lehr­tä­tigkeit seit 1968. Zahl­reiche Seminare in Verlagen, Insti­tu­tionen, Firmen und anderen Hoch­schulen. Ab 1990 Veran­stalter des Jahres­kurses Typo­graphie in München und des Seminars »Didak­tische Typo­grafie« in Volterra. Vorträge, sowie Veröf­fent­li­chungen von Büchern in Fach­zeit­schriften. Von 1996 bis 2007 erster Vorsit­zender der tgm.

gorbach-gestaltung.de

Georg Obermayr

Referent, Coach und Speaker

Head of CMS der Digi­ta­l­agentur schalk & friends, Autor des Buches »Agiles Publishing« über die Orga­ni­sation und Kreation von Publishing-Erleb­nissen. Seine Veröf­fent­li­chungen behandeln Themen rund um Digital Publishing und die Medi­en­pro­duktion. Er ist ein Praktiker der digitalen Medien – komplexe Websites, Apps und Portale begleitet er von der Konzeption bis zur Umsetzung. Als Grenz­gänger zwischen Design, Tech­nologie, Marketing und Beratung stellt er immer wieder spannende Transfers zwischen prak­tischer Umsetzung und stra­te­gischer Einordnung her.

georgobermayr.de

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Workshop

Creative Coding

Vera Kaeser

Dieser Workshop bietet eine Einführung in das kreative Program­mieren. Das soge­nannte »Creative Coding« mit dem kostenlosen Open-Source-Programm p5.js, einer Java­Script-Bibliothek für Designer, Künstler, Pädagogen und alle anderen.

Samstag9.9.2023
— von 10.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag10.9.2023
— von 10.00 bis 17.00 Uhr
Seminarteilnehmer vor seiner Arbeit
Typografie Intensiv

Grundlagen Print­pro­duktion

Rudolf Paulus Gorbach
Matthias Hauer

Wie wird aus einer Idee ein gedrucktes Werk? Was brauchen »Nicht-Drucker« dafür in ihrem Hand­werks­koffer? Dieses Seminar zeigt Neu- und Quer­ein­steigern den Weg zum fertigen Print­projekt.

Montag20.2.2023
— von 17.00 bis 21.00 Uhr
Donnerstag23.2.2023
— von 17.00 bis 21.00 Uhr