typographische
zitate
Ich sehe Schrift nicht nur, ich erlebe etwas mit Schrift.
Hans Peter Willberg

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Online

Booster-Effekte für InDesign

Wolf Kamm
InDesign-Auto­ma­ti­sierung ganz ohne Plugins oder Zusatz­pro­gramme. Um sperrige Abläufe zu beschleunigen und Routi­ne­fehler zu vermeiden, lohnt es sich, die einge­bauten, aber oft etwas versteckten »Booster« zu akti­vieren.
Rakettenstart im Kennedy Space Center

Am Anfang war das Word, und es kommt leider nie perfekt formatiert daher. Von der nerven­scho­nenden Aufbe­reitung gelie­ferter Texte über die »mitdenkende« und nach­haltige Forma­tierung bis zur makellosen Ausgabe auch riesiger Dateien bietet InDesign eine Menge kleiner und großer Hilfs­mittel, die Ihre Arbeit deutlich effi­zienter machen können, ohne dass Sie zu den erkleck­lichen Abo-Kosten nochmal was drauflegen müssen.

Sie möchten bei Text und Schrift nichts dem Zufall über­lassen? Sie benötigen Texte, die sich auto­matisch aus den vorhandenen Daten extra­hieren lassen, wie etwa Inhalts- oder Bild­ver­zeichnisse? Sie wollen bei Periodika oder Varianten nicht jedesmal endlos dieselben Text­kor­rekturen und -forma­tie­rungen zusam­menklicken müssen? Sie wollen perso­na­li­sierte Briefe ungern den Lettershops abgeben, weil die leider oft ausbau­fähige Typo­gra­fie­kenntnisse haben? Oder Sie vermissen eine ganz wichtige Funktion in InDesign? — Wenn Sie bei mindestens einer Frage gezuckt oder sogar genickt haben, wäre es ziemlich effizient, diesen Kurs zu besuchen.

2 Abende

Dienstag27.6.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag29.6.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr

Ort: Online

140 € tgm-Mitglieder und Kooperationspartner 200 € Nicht-Mitglieder

Max. 16 Teilnehmer:innen

Verbindliche Anmeldung bis 13. Juni 2023

Themen

  • hilf­reiche Import- und Export-Vorein­stel­lungen

  • Formate aller Art erzeugen und elegant anwenden

  • Nutzen und Grenzen von Inhalts­ver­zeichnis und Index

  • Bis zur Unend­lichkeit mit der GREP-Suche …

  • … und noch viel weiter mit GREP-Stilen

  • Perso­na­li­sierung per Finger­schnipp: Daten­zu­sam­men­führung

  • Hori­zon­t­er­wei­terung mit Scripts

  • und viele, viele Klei­nig­keiten am Wegesrand

Ziel

Schnelleres und eleganteres Arbeiten mit InDesign

Zielgruppe

InDesign-Anwender:innen, die schon einige Zeit mit dem Programm arbeiten und gele­gentlich umfang­reichere Werke erstellen und von den seri­en­mäßigen, aber teils etwas unzu­gäng­lichen Möglich­keiten der Auto­ma­ti­sierung profi­tieren wollen.

Level

Fort­ge­schrittene

Weitere Hinweise

Bitte InDesign (mind. Version CS6) auf Ihrem Rechner instal­lieren. Im Kurs erhalten Sie Begleittexte als PDF sowie Beispiel­dateien. Der Online-Kurs findet via Zoom statt. Den Teilnahme-Link erhalten Sie recht­zeitig per E-Mail (bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner).

Das Kernteam der tgm-Fort­­bildung konzipiert und orga­­nisiert bundesweit Fort­­bil­­dungs­­an­­gebote für die Krea­ti­v­­branche. Neben dem Kernteam arbeiten wech­­selnde Akti­v­team­­mit­­glieder am Angebot mit. Diese Fort­­bil­­dungs­­­maßnahme wurde ehren­­amtlich von Petra Marth orga­­nisiert.

Wolf Kamm

Wolf Kamm

Typograf, Schriftsetzer

Wolf Kamm machte eine Schrift­set­zerlehre beim Münchner typeshop, als dort gerade Repro­kameras, Berthold-Satz­systeme und erste Macs die Ursuppe für das DTP-Zeitalter bildeten. Zu seinen Schwer­punkten zählen Typo­grafie, Rein­zeichnung und Auto­ma­ti­sierung. Er war Mitbe­gründer des Ateliers für digitale Medien Compli­zenwerk und Gründer und Stand­ort­leiter von Europas ältester InDesign User Group in München. Heute ist er IT-Hagrid und Leiter der Medi­en­vorstufe bei der Desi­g­nagentur mattweis im Münchner Schlacht­hof­viertel.

mattweis.de

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Online

Affinity Publisher 2.0 für Ein- und Umsteiger

Wolf Kamm

Ganz egal, ob Sie neu in Layout- und Print-Design-Diszi­plinen sind oder ob Sie längst allmo­natlich Abo-Gebühren für die seit vielen Jahren unver­änderte Qualität von InDesign über­weisen – Affinity Publisher sollten Sie unbedingt kennen lernen!

Montag27.3.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag30.3.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Affiniy Benutzeroberfläche
Online

Effi­zienter arbeiten in InDesign

Hans Neumair

InDesign? Ja klar! Aber bitte mit allen Features, Tricks und Möglich­keiten. Rausholen, was drin­steckt und die Potenziale von InDesign nutzen. Erfahren, worauf es in der Praxis ankommt.

Donnerstag20.4.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag27.4.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag4.5.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Arbeitsplatz
Online

Barrie­refrei publi­zieren mit InDesign-PDFs

Hans Neumair

Förderung der Inklusion hat eine gesell­schafts­po­li­tische Bedeutung. Für Gestalter bedeutet dies auch ein neues Geschäftsfeld, dass von der Politik und Wirt­schaft gefördert wird.

Mittwoch11.10.2023
— von 17.45 bis 20.45 Uhr
Mittwoch18.10.2023
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Brille