(diese Pressemitteilung laden als PDF)

München, Februar 2022 – Vorstand und Aktivteam der tgm präsentieren auch in diesem Jahr wieder ihr anspruchsvolles Weiterbildungsangebot, Motto: »the making of – make it work«! Ein professioneller Mix aus zeitaktuellen Experten-Vorträgen, Seminaren und Workshops, bereichert durch Exkursionen, Kunst und Artverwandtes.

tgm-Key-Visual-2022

Rund 1.000 Mitglieder gehören inzwischen zur tgm-Community. Hinzu kommen regelmäßig Gäste auch aus angrenzenden EU-Ländern. Kooperationen u.a. mit der Typographischen Gesellschaft Austria (tga), mit Weissraum (Designforum Tirol) und Swiss Graphic Designer (sgd) bereichern die erfolgreiche Arbeit.
Alle nutzen und fördern zugleich diese spezifische Branchen-Plattform zwischen Print und digitaler Transformation, Innovation und Kreation, Wirtschaft und Kultur.

Die Vortragsreihe ist mit sieben Terminen wieder das Highlight im Programm. Sie wird ab diesem Jahr aus dem Saal X im neuen Gasteig hp8 in München-Sendling, ergänzend zur Präsenzveranstaltung, live gestreamt. Dieses mittlerweile bewährte Hybridkonzept ermöglicht mehr Interessenten als bisher Teilnahme.
Das umfangreiche Seminar- und Workshopangebot führt auch 2022 wieder in die Praxiswelt von Schrift, Typografie, Barrierefreiheit, Fotografie, Druck, Social Media, Beratung. Wahlweise ist auch hier jeweils eine Präsenz- oder Onlineteilnahme möglich.
Alle Veranstaltungen können über die Website www.tgm-online.de gebucht werden. Das faire Preis-Leistungs-Verhältnis macht die Teilnahme oder eine Mitgliedschaft zusätzlich attraktiv.
Zusätzlich haben seit diesem Jahr Auszubildende und Studierende die Chance, ein Stipendium für ein Seminar aus dem tgm-Programm zu erhalten – komplett for free. Stichwort. Wunschseminar.

Herzlich willkommen!
Der Vorstand der Typographischen Gesellschaft München e.V. (tgm) freut sich auf bekannte und neue Gesichter.


Typografie in guter Gesellschaft – seit 130 Jahren

1890 gründete eine Gruppe von Schriftsetzern und Druckern die Typographische Gesellschaft München e. V., kurz tgm. Heute zählt sie zu deneuropaweit führenden Typografie-Organisationen in der Medien- branche. Die tgm versteht sich als interdisziplinäre Expertenplattform für das Spielfeld zwischen Inhalt und Form, Text und Bild, Gestaltung und Technik. Das Programmangebot fördert Dialog und Diskurs gleichermaßen, spürtrelevante Trends auf und spiegelt die Leitfunktion der tgm als Qualitätsbewahrer unserer Kommunikations- und Schriftkultur. Als Gemeinschaftswerk ehrenamtlich engagierter Mitglieder repräsentiert die Typographische Gesellschaft München e. V. zudem die solidarische Leistungsfähigkeit unserer Branche. tgm-online.de


Weitere Downloads

[PDF] Diese Pressemitteilung
[PDF] The Making of: Jahresthema und Vortragsreihe 2022
[FLICKR] Fotos von tgm-Veranstaltungen
[PDF] Key Visual »The Making of« (Vortragsreihe 2022)
[PDF] Key Visual »Make it Work« (Seminarreihe 2022)
[PDF] PLAKAT Jahresthema 2022 (CMYK)


Kontakt

Typographische Gesellschaft München e. V.
Hirschgartenallee 25
80639 München

Petra Wöhrmann, 1. Vorsitzende der tgm 
petra.woehrmann@tgm-online.de
+49 (0) 179-502 83 90

Andreas S. Müller, PR/Öffentlichkeitsarbeit
andreas.mueller@tgm-online.de
+49 (0) 89 47 79 67

Regina Jeanson, Geschäftsstelle
jeanson@tgm-online.de
+49 (0) 89 714 73 33

Seien Sie stets up to date mit dem tgm-Newsletter.

Social Media:
facebook.com/groups/typographische
instagram.com/typographische
twitter.com/typographische
youtube.com/user/tgmMUC
flickr.com/groups/t-g-m/pool