War schon der im Jahre 2002 erschienene „Munken Guide für ungestrichene Papiere“ das hilfreichste Vademecum, was die Papierindustrie einem Gestalter, Drucker oder Lithografen an die Hand geben konnte, so steht die längst fällige und gut überarbeitete Nachfolgepublikation der ersten in keinster Weise nach. Der Munken Guide (Übertitel „Art Workshop“) schildert die Fertigung von Naturpapier, dessen Eigenschaften und beantwortet wichtige Fragen bei der Repro: Rasterweite, Tonwertzuwachs, Gesamtfarbauftrag, Anwendung von ICC-Profilen (die Arctic ja obendrein zum kostenlosen Download anbietet!); ergänzt wird das Ganze mit kurzen Kapiteln über das Drucken in verschiedenen Verfahren und die Weiterverarbeitung. Der Meinung des Rezensenten nach ist der Guide ein absolutes Muss für jeden professionellen Gestalter und Produktioner. Er ist in limitierter Auflage bei Arctic erschienen und kostet im Munken Shop auf www.arcticpaper.com 19 Euro. Die deutschsprachige Ausgabe findet sich dort leider nicht (mehr?), vermutlich dürfte der Guide aber auch über die Papierhändler der Munken-Papiere, 2H und Papyrus, zu beziehen sein.