Vortrag im Saal X (Gasteig HP8) am 12.10.2021

Live-Stream (Test)

New Order

Vortrag im Saal X (Gasteig HP8) am 12.10.2021

Herzlich willkommen zu unserem Online-Vortrag mit Studio Pandan.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fragen? Kommentare? Gerne! (Beta)

Die hier eingegebenen Daten sind für alle Besucher dieser Seite sichtbar und werden nach dem Vortrag gelöscht. Bitte tragen Sie im Feld »Ihr Name« Ihren vollständigen Namen ein. Hier gestellte Fragen werden in der Fragerunde nach dem Vortrag den Referent·innen durch eine Moderatorin gestellt.

Studio Pandan ist ein Berliner Grafik-Design-Büro, das von Ann Richter und Pia Christmann gegründet wurde. Sie gestalten Visuelle Identitäten und Medien von Publikationen, Plakaten und Webseiten bis hin zu FaceFiltern, Puzzles und Ausstellungsgrafik. Sie glauben an das Potential von Typografie, sie schöpfen es aus und brechen die Regeln. Vor Studio Pandan hat Ann Richter in internationalen Agenturen gearbeitet: Graphic Thought Facility (London), Projects Projects (New York) und Heimann und Schwantes (Berlin). Mit dem Kollektiv »A.R. practice« realisiert sie Projekte an der Schnittstelle von kuratorischer und gestalterischer Praxis. Pia Christmann hat an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig studiert. Ihre Arbeiten waren auf der 27. Brno Biennale vertreten, und wurden von Grafik und vom Magazin Wallpaper* vorgestellt. [instagram].

INTRO: Kimya Gandhi stellt ihr Schriftprojekt »Lini« vor. Lini läuft so schmal wie möglich für den Satz in mittlerer und großer Größe, bleibt jedoch immer lesbar. Diese Schrift kommt so richtig in aufsehenerregenden Überschriften zur Geltung. [instagram]

Zur tgm-Veranstaltungsseite.