„Wenn ich mal sterbe, lasse ich auf meinen Grabstein meißeln: Zu Rot, Herr Hauer!“ Diese Aussage durfte sich der Verfasser in seinen ersten Berufsjahren des Öfteren vom Verleger anhören, wenn mal wieder ein Schutzumschlag durch die Folienkaschierung zu warm, zu schwer und zu dunkel ausgefallen war. Und das trotz der akribischen Repro- und Druckabstimmung im Vorfeld. Für alle ähnlich Leidgeprüften gibt es nun eine (Er)lösung: Die FOGRA und die ECI haben neue Druckbedingungen für folienkaschierte Drucke veröffentlicht (FOGRA49 und FOGRA50) und stellen ICC-Farbprofile zum Herunterladen auf der Seite www.eci.org/de/downloads kostenlos zur Verfügung („ECI Offset Profiles – Supplement 2012-2 – Surface Finishing“):

Für Offsetdrucke auf Bilderdruckpapier, glänzend bzw. matt gestrichen (Papiertyp 1 oder 2) und Mattfolienkaschierung empfiehlt sich das Profil:
PSO Coated v2 300% Matte laminate,

und für Offsetdrucke mit Glanzfolienkaschierung das Profil:
PSO Coated v2 300% Glossy laminate

„Glück auf“ und viel Erfolg!